Region: Islay
Abfüller: Bowmore
Vol.: 40
Sammlung: Martin
Notiz: Online-Tasting 23-01-2021

Aufrufe: 914

Review

Geschrieben bei Mosche

Bowmore ist eine der ältesten, noch aktiven schottischen Whisky Brennereien. Auf der von Torfrauch geprägten Aromen-Landkarte der Insel Islay befindet sich Bowmore eher im Mittelfeld.

 

Faß-Typ:

Bourbon- &, Sherryfässer

 

Kühlgefiltert:

Ja | Nein | keine Angabe

 

Farbe:

Klar | Weiswein | Stroh | Gold | Bernstein | Kupfer | Kaffee

 

Gefärbt:

Ja | Nein | keine Angabe

 

Nase:

Saftige Blutorangen und eingekochte Pflaumen mit Piment und klebrig süßem Dattelsirup sowie einem Hauch Sandelholz.

 

Geschmack:

Zartbitterschokolade mit Chili, Zimt und Amarenakirschen sowie herbsüßer Orangenmarmelade und eine leichte Torfrauchnote bricht sich am Ende langsam ihre Bahn durch.

 

Abgang:

Lang mit Räuchersalz und schwarzer Johannisbeere.

 

Nachklang:

Lang | Flach | Wärmend | Trocken | Rauchig | Kratzig | Samtig

 

BWSC Stimmen:

- riecht nach Zedern, Leder und Mai-Wipfel

- Banane?

 

Bowmore10 tn

Angelegt am:
Verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol
Der Buena Whisky Social Club e.V. und seine Mitglieder setzen sich für den verantwortungsvollen Umgang mit dem Genussmittel Alkohol ein. Alkoholhaltige Getränke sind in unserer Gesellschaft ein traditionsreiches Kulturgut und zu zahlreichen Anlässen und vielen Gelegenheiten verfügbar. Jeder sollte für sich selber verantwortlich handeln und die Entscheidung treffen, ob und wann er alkoholhaltige Getränke konsumiert. Bitte helft insbesondere dabei, unsere Jugend über die Gefahren des Alkoholkonsums aufzuklären und vor dessen Folgen zu schützen.